Forum

Willkommen Gast 

Infos ein-/ausblenden

Willkommen Gast! Um Beiträge zu verfassen musst Du registriert sein.





Seiten: [1]
Autor Thema:GHA - Paar kleine Tipps
sanguinant-
is
Moderator
Beiträge: 240
Permalink
avatar
Beitrag GHA - Paar kleine Tipps
am October 24, 2014, 11:51
Zitat

Paar kleine Tipps zu den Bossen (Ohne Bugs auszunutzen)
Hoffe das hilft bisschen weiter. Aus der Sicht eines Nahkampf-Spielers!

--> Erster Boss <--

Geschenkt
Sinnvoll ist es wenn sich zwei DDs den Eiern, die hin und wieder erscheinen, widmen! Die erscheinen Links/West und Rechts/Ost. Wenn 2 DDs also darauf achten, sollte der Boss kein Problem sein.

--> Zweiter Boss <--

Wenn der Boss sich wie ein Wirbelwind dreht, nicht ganz dicht ran. Hält man moderaten Abstand kann man draufhauen ohne dass er euch trifft.

Die Eis-Mobs kann man kiten (Am besten weg vom Boss, da die Nahämpfer sonst eingefroren werden. (Das passiert wenn man bisschen zu lang an den Mobs steht. Ist aber erkennbar da man "sichtlich" langsam einfriert)

Wenn der Boss sich im Wirbelwind dreht und dabei flammt, wird er einen mächtigen Feuerangriff starten, dann sollte mindestens einer den Skill: Fittiche haben. (Zu finden im Auramantiebaum). Dieser bewirkt dass im Radius von 5 Metern niemand mehr Magieschaden bekommt! Der Umkreis ist sichtlich zu sehen, daher sollten auch alle dahinrennen. (Alternativ kann man aber auch einfach ein Musikinstrument spielen, aber wir wollen ihn ja "As Intended" besiegen, nicht wahr?) (Eine weitere Alternative ist natürlich auch zu den Mobs zu rennen und sich einfrieren zu lassen. Dauert mir persönlich aber zu Lange) 🙂

Gegen Ende werden es immer mehr Mobs, daher sei es ratsam ein paar, bei Gelegenheit auszuknipsen!

--> Der Mob Namens Medusa! <-- (Kein Boss)

Diese immer zu erst angreifen! Wenn sie stirbt, schnell alle looten! Danach kann man einen Hammer (Glaub es ist ein Hammer) aufheben (Geht erst nachdem alle gelootet haben). Einer hebt diesen auf und geht zu den verbleibenden Mobs und benutzt den "Hammer?", dieser versteinert die Gegner undd man kann sie schnell umhauen. Ohne den "Hammer?" haben die Mobs sehr viel Lebenspunkte!

--> Dritter Boss <--
Vorweg: Hier machen am besten 2 Fittiche Sinn.
Ein Auge sollte immer auf die Pfützen gerichtet sein! Wenn die zu Sprudeln anfangen, sollte man in der Nähe der Pfütze sein, dann wird man hochgehoben. Ansonsten steht man im Wasser und bekommt Schaden. Man muss nicht direkt auf der Pfütze stehen, leicht daneben reicht auch schon! Ist auch ratsam, da der Boss euch gern mal einschlafen lässt! Wenn die Blitzmobs kommen, sollte man nicht zusammen am Boss stehen! Bisschen verteilt, da die Mobs Stromschaden verteilen der auch noch innerhalb der Gruppe springt! Hin und wieder macht der Boss eine Feuerkugel und setzt einiges in Flammen, insbesondere den Boden wo er steht... und damit auch wo der Tank steht! Hier kommen die Fittiche ins Spiel! Einfach in den Fittichen bleiben und weiter Schaden machen. (Achtet weiterhin auf die Pfützen, wichtig, daher erwähn ich es hier nochmals). Das mit den Fittichen, sofern 2 vorhanden sind, absprechen! Ansonsten, lieber Heiler, heil, heil heil und der Rest steht bitte nicht am Feuer! So... sollte klappen! Ansonten empfehle ich die aktuelle Halloween Quest zu machen, da bekommt man hin und wieder Bonbons die 600 auf Magieresistenz hergeben, für 30 Minuten! Hält nach dem Tod auch noch an! Ganz brauchbar! Ansonsten gibt es noch den Trank im AH. Irgendwas mit Bibliothek...Dingens. Ist aber meiner Meinung nach zu teuer!

--> "Zwischenboss" <--
Sieht bissle aus wie ein Minotaurus. Eigentlich ganz einfach! Einer tankt, ganz hinten, an der Wand. Der Rest macht seitlich Schaden drauf! Einer packt sich eine Armbrust-Raketenwerfer (oder was auch immer das sein soll) die seitlich rumstehen und behält die am besten gleich an! Wenn der Boss orange wird, muss der mit de Armbrust-Raketenwerfer auf ihn schiessen! Leider ist das ein bisschen Buggy! Das Geschoss wirkt nur wenn man aus weit möglichster Ferne auf ihn schiesst! Danach ist er erstmal betäubt. Also: Schaden Schaden Schaden! Das ist im Grunde alles was man wissen muss!

--> Letzter Boss <--
Ähnlich wie der Zwischenboss, nur in Groß und mit ein wenig mehr Fähigkeiten! Der Tank tankt hier meist kitend? (Hab nicht so genau drauf geachtet, ich denke Kiten ist aber ein guter Plan).
Immer seitlich angreifen, der wedelt nämlich manchmal mit seinem Schwanz und nach vorne macht er heftige Cleves! Der Boss versteinert euch manchmal, ist aber nicht weiter schlimm! Manchmal wirft er auch paar weisse Spheren, einfach nicht dort sein wo die Spheren sind und alles wird gut! Es reicht ein kleiner Abstand und die Dinge treffen euch nicht! Sind aber auch gleich wieder weg! Ab 50% Leben, läuft er hin und wieder Amok, also bitte auf seine Cast Leiste achten, steht glaub irgendwas mit Amok dran! Der "Stompt" dann auf den Boden und macht mächtig Schaden wenn man da na dran steht! Also einfach solang kurz weg! Wenn er Orange wird ... das Spiel kennt ihr ja! Das ist glaub alles!

Als Equip empfehle ich das volle Quest-Set und am besten die Hasla Waffe! Ist aber nicht zwingend ein Muss wenn man die Mechaniken versteht!

So, des war es auch schon! Hoffe es hilft bissle weiter!

Gruß 🙂

Edit: Es ist kein Hammer, sondern Medusas Kopf! *hrhr

Laurina
Administrator
Beiträge: 460
Permalink
avatar
Beitrag Re: GHA - Paar kleine Tipps
am October 24, 2014, 14:37
Zitat

Sehr gute Inibeschreibung, vielen Dank!

---
Die Antwort auf das Sein ist das Nichts. Also sei.

sanguinant-
is
Moderator
Beiträge: 240
Permalink
avatar
Beitrag Re: GHA - Paar kleine Tipps
am November 17, 2014, 11:47
Zitat

Jetzt simmer ja alle grob gewappnet!
Und Neo hat ja auch ne tolle Tabelle zusammengestellt! (Kann auf der Arbeit grad net reinschauen)

Fehlen glaub nur noch die Termine, dann kömmer mal loslegen!

🙂

Seiten: [1]
Mingle Forum by cartpauj
Version: 1.0.34; Die Seite wurde geladen in: 0.048 Sekunden.
4 channel amplifier